Archiv der Kategorie ‘Allgemein‘

 
 

Besserung im Angesicht des Schweisses

Nun ist es bereits fast ein Monat her, seit wir nach Mexiko zurück gekehrt sind. Bisher haben die ganzen Naturheilmittel nichts gebraucht. Die Schmerzen meiner Frau sind stetig noch stärker geworden. Inzwischen haben wir einen Allgemeinmediziner besucht. Dies bedeutet täglich Spritzen. Aber es wirkt. Meine Frau fühlt sich schon deutlich besser. Auch kann sie wieder besser atmen.

Allerdings bleibt etwas: Der nächtliche Schweiss. In den vergangen Nächten war es sogar so stark wie noch nie zuvor. Der Arzt meint, es hange mit der Lunge zusammen. Schweiss ist aber auch häufig ein Symptom für Krebs. So oder so kann man wahrscheinlich sagen: Der Körper kämpft. Mehrmals täglich muss meine Frau deshalb in der Nacht das Bettzeug und das Pyjama wechseln. Sie sind völlig durchgeschwitzt.

Krebs ist Pech – und nun?

Es ist das Rauchen, die falsche Ernährung, die Umweltgifte und so weiter: Diese Gründe werden immer wieder als Ursache für den Krebs genannt. Tatsächlich ist schlicht und einfach Glück, dass man von Krebs verschont bleibt. So sind Genetiker durchaus überrascht, dass es nicht viel mehr Menschen mit Krebs gibt.

Der Grund: Krebs ist einfach erklärt ein Kopierfehler, der Auftritt wenn sich Zellen teilen. Bei Milliarden von Zellteilungen ist das Risiko rein mathematisch sehr gross. Rauchen und andere Risikofaktoren erhöhen das Risiko nur noch mehr. Soweit die wissenschaftlichen Fakten.

Man kann also mit seinem Lebenswandel nur bedingt beeinflussen, ob man Krebs bekommt oder nicht. Es ist schlicht und einfach Glück oder Unglück. Wie soll man damit umgehen?

Damit zu meiner ganz persönlichen Einschätzung:
Den ganzen Beitrag lesen…